Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg

222 Bewerbungen in nur sechs Wochen, davon waren selbst die Organisatoren völlig überrascht: Die Metropolregion Nürnberg hatte einen Spezialitätenwettbewerb „Unsere Originale“ ausgeschrieben, um in der Region das Bewusstsein für regionale Produkte und Spezialitäten aus der Region zu stärken. Und um eine kulinarische Landkarte der Metropolregion Nürnberg zu zeichnen, die aufzeigen sollte, welche kulinarische Vielfalt die Metropolregion mit seinen fränkischen und oberpfälzischen Mitgliedsregionen hat.

Der hochwertige Wettbewerb wurde von einem Fachgremium gründlich vorbereitet. Bewerben konnten sich Spezialitätenanbieter, aber auch Lebensmittelzusammenschlüsse und Privatpersonen. Zugelassen für den Wettbewerb wurden Spezialitäten mit einem besonderen regionalen Bezug zur Region, Produkte, die einen besonderen Beitrag zur Artenvielfalt und zum Landschaftsschutz leisten, aber auch innovative regionale Produkte mit Vorbildwirkung für andere Anbieter aus der Region. Zusätzlich mussten diese Produkte, um den Titel „Unsere Originale“ zu erhalten, die Leitlinien der Regionalkampagne Original Regional erfüllen- Was heißt, dass die Herstellung der Produkte zum überwiegenden Teil in der Metropolregion Nürnberg erfolgt. Und 80 Prozent der Grund- und Rohstoffe des Produkts aus der Region kommen müssen. Der Wettbewerb begann am 1. Juli 2011. Bewerbungsschluss war der 31. August 2011

Gut zwei Wochen sichtete, prüfte und bewertete eine unabhängige Fachjury des Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Nürnberg. Darunter Kenner der Region wie der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly oder Staatssekretärin Katja Hessel, aber auch Tourismusexperten, Vertreter der Hochschulen, der Kammern und der Landwirtschaft, sowie Vertreter des Handwerks und der Gastronomie.

 

Die Genussregion Oberfranken hat beim Spezialitätenwettbewerb hervorragend abgeschnitten und dadurch bewiesen, dass ihre Spezialitäten und Produktideen auch überregional mithalten können. Insgesamt wurden 34 oberfränkische Spezialitätenanbieter auf die kulinarische Landkarte der Metropolregion Nürnberg ausgezeichnet. Eine sehr hohe und dazu noch überregionale Auszeichnung für die teilnehmenden Betriebe und Initiativen, die wieder einmal beweist, welche kulinarischen Reichtum unsere Region aufweist,

 

Am 15. Oktober wurden die Sieger des Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Nürnberg während des Tag der Offenen Tür der Stadt Nürnberg im Rathaussaal in Nürnberg ausgezeichnet. Auf die Gewinner wartet als Preis ein umfangreiches Marketingpaket. Dieses beinhaltet die Teilnahme an Aktionen und Events und besonderen Marketingaktionen der Metropolregion Nürnberg.

 

  1. Aecht Schlenkerla Rauchbier Schlenkerla "Heller-Bräu" Trum KG Bamberg (Krfr.St.) OFr Getränke Rauchbier

  2. Apfelsekt POMME ROYALE Sekt-Manufaktur Forchheim OFr Getränke Pomme Royale

  3. Bamberger Hörnchen (Bamberger Hörnla) Förderverein Bamberger Hörnla in Franken e.V. Bamberg (Krfr.St.) OFr Backwaren Bamberger Hörnla

  4. Brödel in Schwarzbiersoße Wildkräuter-Hotel Schönblick Bayreuth OFr Sonstiges Grüne Kartoffelklöße

  5. Charlemagner - Apfelschaumwein aus der Fränkischen Schweiz Landkreis Forchheim, Wirtschaftsförderung Forchheim OFr Getränke Charlemagner

  6. Coburger Bratwurst Metzgerei Karl Weschenfelder Coburg (Krfr.St.) OFr Schweinefleisch Coburger Bratwurst

  7. Coburger Klöße Coburger Kloßküche Coburg (Krfr.St.) OFr Kartoffelprodukte Coburger Klöße

  8. Fränkische Bratwurst Verein Genussregion Oberfranken e.V. Kulmbach OFr Schweinefleisch Fränkische Bratwurst

  9. Jura-Lamm aus der fränkischen Schweiz Erzeugergemeinschaft Jura-Lamm e.V. Forchheim OFr Lammfleisch Jura-Lamm

  10. Kellerbier Bierland Oberfranken e.V. c/o HWK für Oberfranken Bayreuth (Krfr.St.) OFr Getränke Kellerbier

  11. Pretzfelder Apfeldirektsaft biologisch Obstgroßmarkt Fränkische Schweiz eG Forchheim Ofr Getränke Pretzfelder Streuobstsäfte

  12. Zwetschgabahmas - Rinderschinken Alt Margarete Forchheim OFr Rindfleisch Zwetschgabahmas

  13. Apfel-Holler-Secco Landschaftspflegeverband Weidenberg und Umgebung e.V. Bayreuth OFr Getränke Apfel-Holler-Secco

  14. Bamberger Hörnchen Bäckerei-Konditorei Fuchs Bamberg (Krfr.St.) OFr Backwaren Bamberger Hörnchen

  15. Bengatzer Bändelbradwurschd Metzgerei Klaus Lindner Bayreuth OFr Schweinefleisch Fränkische Bratwurst

  16. Burghaslacher Roggenbrot ARNDT-BROT Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim OFr Backwaren Holzofenbrot

  17. Fichtelgebirgsbrände Sack's Destille GbR Wunsiedel im Fichtelgebirge OFr

  18. Frankenwald Weiderind Bund Naturschutz Hof e.V. Hof (Krfr.St.) OFr Rindfleisch Frankenwald-Weiderind

  19. Frankenwälder Zicklein Frankenwald Tourismus Service Center Kronach OFr Ziegenfleisch Frankenwälder Zicklein

  20. Getrocknete Kirschen Michaela Riegel-Engelhardt Forchheim OFr Obst Kirschen und Kirschsecco

  21. Grüne Kartoffelklöße Verein Genussregion Oberfranken e.V. Kulmbach OFr Kartoffelprodukte Grüne Kartoffelklöße

  22. Heller unfiltrierter Rauchbierbock Gscheitgut - Franken is(s)t besser mit dem Brauereigasthof Nikl Bräu, Forchheim OFr Getränke Rauchbier

  23. Hertleins Streitberger Bitter 35 %vol Alte Kurhausbrennerei Hans Hertlein GmbH & Co. KG Forchheim OFr Getränke Brände aus der Fränkischen Schweiz

  24. Hofer Rindfleischwurst Fleischer-Innung Hof-Wunsiedel Hof (Krfr.St.) OFr Rindfleisch Hofer Rindfleischwurst

  25. Karpfen "Vielitzer Art" Schades Schmankerl Stubn Wunsiedel im Fichtelgebirge OFr Fisch Oberpfälzer Karpfen 39 Kirchweihkrapfen Verein Genussregion Oberfranken e.V. Kulmbach OFr Süßwaren Kirchweihkrapfen

  26. Kretzweckla Bäckerei-Konditorei Lang Bayreuth (Krfr.St.) OFr Backwaren Backspezialitäten

  27. Milchzicklein im Bärlauchmantel mit Kartoffelgratin Gscheitgut - Franken is(s)t besser mit dem Gasthof Sponsel, Forchheim OFr Ziegenfleisch Milchzicklein

  28. Mönchshof naturtrübes Kellerbier Kulmbacher Brauerei Kulmbach OFr Getränke Kellerbier

  29. Pretzfelder Apfeldirektsaft naturtrüb Obstgroßmarkt Fränkische Schweiz eG Forchheim Ofr Getränke

  30. Schwarzer Roßapfel-Brand Schwarzbier "Zum schwarzen Roß" Brauereigasthof + Hotel "Zum Schwarzen Roß" Forchheim OFr Getränke Brände aus der Fränkischen Schweiz

  31. Süßholz Bamberger Süßholz-Gesellschaft Bamberg (Krfr.St.) OFr Sonstiges Süßholz

  32. Thermalbrot Bäckerei-Konditorei Lang Bayreuth (Krfr.St.) OFr Backwaren Holzofenbrot

  33. Zanderfilet im Coburger Kloßteig gebacken auf Wurzelgemüse mit fränkischer ? Restaurant Künstler - Klause Coburg (Krfr.St.) OFr Fisch Coburger Klöße

    (Pressemeldung  Handwerkskammer Oberfranken)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.