AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Diese AGB gelten für sämtliche Verträge, die zwischen Sack’s Destille GbR, Kirchenlamitzer Straße 12, 95163 Weißenstadt, und Nutzern des Netzshops geschlossen werden.

2. Zustandekommen des Vertrages
Mit dem  Drücken des Bestellknopfes erklärt der Nutzer verbindlich gegenüber dem Anbieter, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Der Vertrag kommt durch Erklärung des Anbieters nach Absenden der Bestellung zustande. Die Erklärung wird unmittelbar nach Drücken des Bestellknopfes an den Nutzer per E-Mail versandt.

3. Informationspflichten
a) Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Anschrift, Name, Email-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung ist der Nutzer verpflichtet, diese Änderungen unverzüglich dem Online-Shop mitzuteilen, sofern dies für die Bestellabwicklung relevant ist.
b) Gibt der Nutzer unzureichende oder falsche Daten an, so wird der Anbieter von jeder Verantwortlichkeit für Schäden oder Zeitverzögerung, die auf der Nichtangabe oder Falschangabe der persönlichen Daten des Nutzers beruhen, frei. Darüber hinaus kann der Anbieter, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten.

4. Jugendschutz
Bestellungen werden nur von Personen angenommen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

5. Geltung
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Sack’s Destille GbR und dem Besteller gelten, auch für alle zukünftigen Geschäfte, ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Sack’s Destille GbR nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann bindend, wenn die Sack’s Destille GbR ihnen ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

6. Vertragsabschluss
Bei den Abbildungen der Produkte können Farb- bzw. andere Abweichungen auftreten, die durch unterschiedliche Qualität der verwendeten Informations-Technik oder ähnlicher Ursachen entstehen. Dieses ist zu berücksichtigen und stellt insbesondere keinen Umtausch- oder Reklamationsgrund dar. Alle aufgeführten Artikel sind von uns sorgfältig hergestellt und geprüft.

7. Lieferung
Die angegebenen Lieferfristen verstehen sich als Werktage nach Zahlungseingang.

8. Preise
Die angegebenen Preise verstehen sich, soweit nicht anders angegeben, einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19 %), zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten. Diese werden vor Ausführung der Bestellung bekannt gegeben.

9. Versand und Gefahrübertragung
Die Wahl des Versandweges und der Versandart erfolgt durch Sack‘s Destille GbR. Die Gefahr geht an den Käufer über, sobald die Sendung an diesen übergeben wurde.

10. Eigentumsvorbehalt und - Rechte
Die Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum von Sack‘s Destille GbR.

11. Zahlung
Die Ware gilt erst dann als bezahlt, wenn der Verkäufer uneingeschränkt über den Betrag verfügen kann. Gerät der Käufer in Verzug, so ist der Verkäufer berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt ab Zinsen in Höhe von 2% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank als pauschalen Schadensersatz zu verlangen. Der Nachweis eines höheren Schadens durch den Verkäufer ist zulässig. Werden dem Verkäufer Umstände bekannt, welche die Kreditwürdigkeit des Käufers in Frage stellen, so können Vorauszahlungen und Sicherheitsleistungen verlangt werden.

12. Gewährleistung

Für die angebotenen Waren bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.


13. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns  (Sack’s Destille GbR, Gerald Kastl, Kirchenlamitzer Str. 12, 95163 Weißenstadt, info@destillerie-sack.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.  Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Musterwiderrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (sacks-destillle.de  unter Widerrufsrecht) kopieren oder ausdrucken und übermitteln. Machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch, so werden wir ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs  übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

An
Sack’s Destille GbR
Gerald Kastl
Kirchenlamitzer Str.12
95163 Weißenstadt
info@destillerie-sack.de


Hiermit widerrufe  ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

-          Bestellt am (*)/erhalten am (*)

-          Name des Verbrauchers

-          Anschrift des Verbrauchers

-          Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Mitteilung auf Papier)

-          Datum

(*) Unzutreffendes  streichen

 

Ende der Widerrufsbelehrung

14. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht
Erfüllungsort für die Lieferung ist Weißenstadt. Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Verkäufer und Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Kaufverträgen mit Unternehmern, die Kaufleute im Sinne des HGB sind, ist Gerichtsstand Wunsiedel im Fichtelgebirge.